Zur Geschichte des Chemnitzer Kaßberg-Gefängnisses

Das Gefängnis auf dem Chemnitzer Kaßberg wurde 1886 als Königlich-Sächsische Gefangenenanstalt errichtet. Die kreuzförmige Anlage ist als panoptisches System konzipiert; von dem zentralen Rundbau aus konnte das Aufsichtspersonal die drei übereinanderliegenden Zellengalerien in den Flügelbauten beobachten.